Rechte Schülerzeitung Braune Hetze zwischen Freizeittipps

Schon der Name ist Camouflage: "Objektiv" nennt sich Kölns neueste und angeblich "größte Schüler- und Jugendzeitung". In Wahrheit stammt das Blatt aus dem Dunstkreis der rechtsextremen Bürgerbewegung "Pro Köln" - und bedient allerlei dumpfe Klischees.