Pfeil nach rechts

Rechtschreibreform Vorwärts, rückwärts, seitwärts

Ohne Punkt und Komma streiten Ministerpräsidenten, Kultusminister und Verlage über die Rechtschreibreform. Bei einer plötzlichen Rückkehr zu den alten Schreibweisen befürchten die Schulbuchverlage Kosten von 250 Millionen Euro, CSU-Chef Stoiber und Kollegen indes warnen vor "Anarchie" und wollen die Rolle rückwärts.
Mehr lesen über