Romane übers Erwachsenwerden Wenn ich mal groß bin

Gerade noch auf dem Schulhof, jetzt schon in der kalten Krisenwelt: Wer heute erwachsen wird, schlittert schnell in eine depressive Stimmung. So beschreiben es junge Autoren in ihren Romanen über Jugendliche im Aufbruch. Anne Haeming erklärt, welche Newcomer-Schmöker sich wirklich lohnen.
Helene Hegemann: Von 0 auf 18
Fotostrecke

Helene Hegemann: Von 0 auf 18

Foto: Rainer Jensen/ dpa
Autor Wells

Autor Wells

Foto: Cora-Mae Gregorschewski
Autorin Zange

Autorin Zange

Foto: Christoph Schemel
Autor Werner

Autor Werner

Foto: Markus Nass
Autorin Fritzsche

Autorin Fritzsche

Foto: Bettina Fürst-Fastré