Schülerbandturnier Aufdrehen in der zweiten Runde

Bühne frei für den Musikernachwuchs: Der SchulSPIEGEL sucht den nächsten Tagessieger im Schülerbandwettbewerb SchoolJam. Dem Online-Voting stellen sich acht Schülerbands - mal brachial laut, mal besinnlich. Jetzt reinhören und mitstimmen.

Doublebass und Offbeat: In der zweiten Runde geht es härter zur Sache
Corbis

Doublebass und Offbeat: In der zweiten Runde geht es härter zur Sache


Sie heißen RedCat, Neon oder Querbeat, und sie kämpfen für eine große Chance. 24 Schülerbands wollen beim Musikwettbewerb SchoolJam gewinnen - und dann den Titel "beste Schülerband Deutschlands 2014" tragen.

Wem diese Ehre zuteil wird, entscheidet eine Jury am 15. März auf der Musikmesse in Frankfurt. Einen Startplatz fürs große Finale dort vergeben die SchulSPIEGEL-Leser im Online-Voting. Das besteht aus drei Vorrunden, zwei Halbfinals und der Endrunde am kommenden Mittwoch.

Der erste Tagessieger steht schon fest, jetzt starten diese acht Bands in die zweite Runde: Meine Zeit aus Hamminkeln, Neon aus Kirschkau, QuerBeat aus Mahlow, Random Heap aus Friedrichsthal, Red Poison aus Rostock, RedCat aus Ulm, Relation aus Weinsberg und Roast Apple aus Niebüll.

Im Soundkasten könnt ihr die Songs anhören und gleich darunter für euren Favoriten stimmen. Den Gewinner geben wir am Folgetag nach Ende des der Abstimmung auf unserer Facebook-Seite bekannt und noch einmal am Nachmittag hier beim SchulSPIEGEL, wenn die nächste Runde startet.

Vote
Deine Stimme zählt

Welche Band gefällt dir am besten?

Die Abstimmung ist beendet. Klicken Sie hier, um das Ergebnis zu sehen.

Am Dienstag stimmten die meisten Leser für die Band Basement Riot aus Rödermark. Just aus Hoya machte den zweiten Platz und hat damit ebenfalls Chancen auf einen Einzug ins Halbfinale. Hier ist das bereinigte Ergebnis aus der ersten Runde:

1. Basement Riot (677 Stimmen)

2. Just (545 Stimmen)

3. Blue Barrel (523 Stimmen)

4. 2Klang (495 Stimmen)

5. Chain (326 Stimmen)

6. Indianageflüster (304 Stimmen)

7. Lukké (257 Stimmen)

8. Lane of Lion (186 Stimmen)

Wir mussten sehr viele Stimmen nachträglich abziehen. Einige Leser klickten Dutzend- und Hundertfach für ihre Lieblingsband. Doch auf der SchulSPIEGEL-Seite wird zunächst das ungefilterte Ergebnis angezeigt. Das wird nach Ende des Votings durch einen Schummelfilter geschickt, der erkennt, ob manche Fans mehrfach vom selben Rechner abgestimmt haben. Denn der Wettbewerb soll so gerecht wie möglich ablaufen - und wenn einige Leser wieder und wieder für ihre Lieblingsband voten, ist das unfair.

Fotostrecke

8  Bilder
Schooljam-Bandturnier: Vorhang auf für Runde Zwei
SchoolJam lädt die Gewinner des Online-Votings beim SchulSPIEGEL und auf den anderen Portalen, bei denen abgestimmt wird, für zwei Tage zur Musikmesse nach Frankfurt ein. In der Jury, die dort die beste Schülerband wählt, sitzen deutsche Musiker, Talentscouts und Produzenten.

Wer die auch noch überzeugt, darf beim riesigen Doppel-Festival Southside und Hurricane spielen, sowie auf Bühnen in China und London.

cpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.