Schooljam-Turnier Die vierte Runde, ein Brett

Rock'n'vote: Heute gehen vier Schülerbands mit kräftigem Gitarrengebrät an den Start. Und ein Beatboxer, der mit seinem Mund eine ganze Gruppe ersetzt. Jetzt anhören, abstimmen, Gewinn abstauben - und bitte ohne Vote-Fälschungsversuche.


Rock aus dem Süden, Rock aus dem Norden - und mittendrin ein Beatboxer. In der vierten Runde des Schooljam-Online-Turniers wird das Tempo der Songs mal kräftig angezogen: Rock'n'Roll regiert.

Alternative, Punk, Nu-Metal: Bei Gravel Pit aus Freilassing in Bayern geht's kräftig nach vorn, Heavy Ride aus Grafenau zelebrieren den Rock'n'Roll der Siebziger. Ein Erlebnis der anderen Art ist KC the Jin, ein Beatboxer aus Hamburg - er steht ganz allein auf der Bühne, macht aber Alarm wie eine ganze Band. Kyuchu aus Rövershagen kurz vor der Ostseeküste mischen modernen Rock mit Alternative. Und Not called the Jinx spielen sich fröhlich durch ihre poppigen Punkrock-Lieder.

Gegen 1000 Bands durchgesetzt

Sie alle haben sich in den Vorausscheidungen bereits gegen 1000 andere Bands durchgesetzt. Jetzt stellen sie sich beim Online-Voting den SchulSPIEGEL-Lesern.

An sechs Tagen treten seit Montag und noch bis Samstag jeweils fünf Bands gegeneinander an. Auf die besten wartet nächste Woche an drei Tagen das K.o.-System. Wer in dieser Runde triumphiert, reist am 14. März zum Showdown auf der Musikmesse in Frankfurt und wird dort live auf einer Profibühne spielen.

Auf eine Band wartet dort der Hauptpreis: Ein Auftritt bei "Rock am Ring" und eine USA-Reise zur Musikmesse NAMM.

Drei Teilnehmer der Halbfinals beim Online-Tunier beim SchulSPIEGEL stehen schon fest: Am Montag gewannen Chemistry aus Bendorf, am Dienstag Eva Croissant aus Karlsruhe.

Leider gab es am Abend und in der Nacht schon wieder Versuche, das Voting zu verfälschen - und zwar ziemlich massiv. Weil die SPIEGEL-ONLINE-Webmaster Getrickse schnell erkennen, gibt es hier nur das korrekte Ergebnis:

1. Gazelle mit 254 Stimmen
2. Gomorra mit 97 Stimmen
3. Future Brugsen mit 84 Stimmen
4. Gauntlet mit 54 Stimmen
5. Glory of Joann mit 33 Stimmen

Es gewann also Gazelle, die Hamburger Soul-Band mit der Lady am Mikro.

Heute fahnden wir gleich nach dem nächsten Halbfinalisten.Und nochmal an alle Computertrickser und Hobby-Hacker: Manipulieren stinkt, ist doof und macht keinen Spaß. Außerdem merken wir das und ziehen die Stimmen einfach wieder ab. Also: Lasst's doch einfach bleiben.

Alle SchulSPIEGEL-Leser können bei Schooljam übrigens auch etwas gewinnen - ein Radio für den iPod. Wer für seinen Favoriten stimmt, kann anschließend seine E-Mail-Adresse angeben, um an der Verlosung teilzunehmen.

maf



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.