Schüler im Halbschlaf "Frühaufsteher erhalten bessere Noten"

Wenn die erste Stunde beginnt, sind viele Schüler noch schläfrig bis komatös. Darunter leiden auch die Zensuren, wie eine neue Studie zeigt. Im Interview erklärt der Leipziger Biologe Christoph Randler, warum der Stundenplan eine Mehrheit der Schüler benachteiligt.
Mehr lesen über