Neue Schülerantworten "Kaltblüter machen kalte Milch, Warmblüter machen warme Milch"

Stradivari ist eine Nudelsorte und Karstadt eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, schon klar. Denn Wissen besteht ja bekanntermaßen aus Thesen, Antithesen - und Prothesen. Hier sind die neuen lustigen Schülerantworten.

Photocase/ imago images

"Totales Chaos bricht in Zwickau aus, wenn zwei Schneeflocken gleichzeitig fallen, und in meiner 8a, wenn ein weißes Blatt Papier gebraucht wird. Und ich habe noch gar nicht gesagt, dass wir Millimeterpapier brauchen." Das berichtet eine Lehrkraft eines Gymnasiums über ihren Berufsalltag.

Dabei schlagen sich Lehrer nicht nur täglich mit aufgeregten Schülern rum, sondern auch mit deren - zum Teil durchaus fragwürdigen - Wissensständen. Oder wussten Sie, dass wir das Jahr 2019 haben, weil vor 2019 Jahren der Urschlaf war? Eben.

Einige Pädagogen können über so etwas nur entgeistert den Kopf schütteln, andere freuen sich sogar: "Anekdoten bereichern den Schulalltag und versüßen uns diesen natürlich", berichtete eine Lehrerin.

Preisabfragezeitpunkt:
24.09.2019, 15:59 Uhr
Ohne Gewähr

ANZEIGE

Lena Greiner, Carola Padtberg-Kruse
Nenne drei Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Limoncello: Neue witzige Schülerantworten & Lehrersprüche

Verlag:
Ullstein Taschenbuch
Seiten:
208
Preis:
EUR 9,99

Erneut haben die SPIEGEL-Redakteurinnen Lena Greiner und Carola Padtberg Lehrer und Schüler dazu angerufen, die lustigsten Schülerantworten einzusenden, darunter Stilblüten, Fehler aus Prüfungen und Klausuren und die besten Ausreden, von Grundschule bis Gymnasium und Berufsschule.

Ihre Recherchen sind versammelt im dritten Band der lustigsten Schülerantworten: "Nenne drei Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Limoncello", der nun erscheint .

Lesen Sie hier in der Fotostrecke die besten neuen Schülerantworten:

Ein Kapitel des Buches widmet sich außerdem einem neuen Blickwinkel: Dem der Schüler auf ihre Lehrer. "Wir mussten in der elften Klasse in Spanisch einen vollen Zehn-Liter-Wasserkanister zweimal durchs Schulgebäude tragen, um nachvollziehen zu können, was bolivianische Frauen jeden Tag durchmachen, wenn sie Trinkwasser an Brunnen holen", erzählten Schüler.

#MeinLehrerIstSeltsam
  • DPA
    Welche skurrilen Dinge tun oder sagen Ihre Lehrer und Lehrerinnen? Und welche Begegnungen mit liebenswert nerdigen oder exzentrischen Lehrkräften haben Ihre Schulzeit unvergesslich gemacht?

    Schicken Sie uns hier Ihre Erinnerungen. (Mit einer Einsendung erklären Sie sich mit einer anonymen Veröffentlichung auf SPIEGEL ONLINE und sämtlichen anderen Medien der SPIEGEL-Gruppe einverstanden.)

lgr/cpa

insgesamt 23 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Koda 27.09.2019
1. "To loose" is a city - eindeutiger "Monthy Python"-Fan
"No time tolouse" What?
Gluehweintrinker 27.09.2019
2. Ergibt sich ein Trend in Richtung Bildungsmangel
...und braune Kühe geben Kakao? Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man darüber lachen. Immerhin muss man unterstellen, dass die meisten Antworten nicht lustig gemeint waren. Niveau ist auch heute noch keine Handcreme.
phantasierender... 27.09.2019
3. die gezielte Volksverdummung
leistet ganze Arbeit. kein Wunder der man muss sich nichts mehr merken so wie früher , Telefonnummern werden einfach i s handy gespeichert. sonstiges wissen ist jederzeit und (dank Smartphone) auch überall im www verfügbar. der Rest macht RTL2 und die restlichen Sender. der durschnitts IQ sinkt so wie man es will. ei dummes Volk ist schließlich einfacher zu führen wie ein intelligentes....
spon-1207185252146 27.09.2019
4. @ 2 und @ 3
Ist es so viel intelligenter anzunehmen man sei selbst der Schlauere oder Gebildeterer ( ist nicht dasselbe oder das gleiche ;) )? Und direkt an Nummer drei: ist soviel verallgemeinerndes, was man in ihrem Text finden kann, ein Indiz für hohen Intellekt oder eher nicht? Aber vielleicht irre ich mich und habe eine getrübte Wahrnehmung, dass auch wir früher in der Schule und auch im Studium nicht nur hellste Kerzen dabei hatten. Und wiederum Schlauere als mich, werden ähnliches über mich denken. ....
piepom 27.09.2019
5. Lehrer-Niveau sinkt ebenfalls
Musste mit Erschrecken feststellen, dass Lehrer ebenso ihre Defizite haben .... Elternbriefe mit Rechtschreibfehlern, können Aufgaben div. Aufgaben eines Arbeitsblattes selbst nicht auflösen usw. usf.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.