Schülerbandturnier Auf die Plätze, fertig, rockt!

Tube 76 sucht einen Endgegner: Harte Punk-Bretter und Singer-Songwriter-Romantik messen sich im zweiten Halbfinale des Schooljam-Bandturniers, es geht ums zweite Ticket ins Finale. Jetzt reinhören und euren Favoriten küren.

Nachwuchs-Band Tube 76: Wer nimmt es mit uns auf?
Marc Strunz-Michels

Nachwuchs-Band Tube 76: Wer nimmt es mit uns auf?


Wird es Punkrock aus Brandenburg? Oder setzt sich Indie-Akustik aus Braunschweig durch? Oder Rockmusik aus Hoya?

Die Schülerband Tube 76 hat sich bereits für das Finale im Schülerbandturnier qualifiziert, jetzt sucht sie einen ebenbürtigen Endgegner.

Zur Auswahl stehen: Querbeat aus Mahlow in Brandenburg, die "bepackt sind mit Gitarre, Bass, Drumsticks und Bier und genug haben von Gangster-Rap", schreiben sie auf ihrer Facebook-Seite. Oder You Silence I Bird, Singer-Songwriter mit Anlehnung an Jack Johnson und Oasis. Oder die vier Jungs von Just, die seit fünf Jahren zusammen ehrlichen Rock spielen.

Vote
Deine Stimme zählt

Welche Band gefällt dir am besten?

Die Abstimmung ist beendet. Klicken Sie hier, um das Ergebnis zu sehen.

Welche Band auch immer das Rennen macht - sie wird am Donnerstag gegen Tube 76 im Online-Finale antreten. Der Sieger darf zum Schooljam-Konzert nach Frankfurt fahren, dort live vor einer Jury und dem Publikum der Musikmesse auftreten und kann mit ein bisschen Glück den Titel "Beste Schülerband Deutschlands" gewinnen.

Im Soundkasten könnt ihr die Songs anhören und gleich darunter für euren Favoriten stimmen. Den Gewinner geben wir am Folgetag nach Ende der Abstimmung auf unserer Facebook-Seite bekannt und noch einmal am Nachmittag hier beim SchulSPIEGEL, wenn die nächste Runde startet.

Fotostrecke

3  Bilder
Bandwettbewerb: Vorhang auf für's Halbfinale
In der Abstimmung am Dienstag hat sich Tube 76 gegen Basement Riot und Meine Zeit durchgesetzt. Hier nochmal das bereinigte Ergebnis:

1. Tube 76 (975 Stimmen)

2. Basement Riot (884 Stimmen)

3. Meine Zeit (298 Stimmen)

Auch in diesem Voting mussten wir Stimmen nachträglich abziehen. Einige Leser klickten dutzendfach für ihre Lieblingsband - doch das ist nicht erlaubt. Auf der SchulSPIEGEL-Seite wird zunächst das ungefilterte Ergebnis angezeigt, am Ende des Votings aber erkennt unser Schummelfilter, ob manche Fans mehrfach vom selben Rechner abgestimmt haben. Diese Stimmen ziehen wir nachträglich ab, wobei wir berücksichtigen, dass in vielen Familien nur ein Computer zur Verfügung steht. Also: Es bringt nichts, die halbe Nacht vor dem Rechner zu sitzen um für die Lieblingsband immer und immer wieder abzustimmen. Mögen die besten gewinnen!

cpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.