Schülerin über Politik "In der Schule lernt man keine Haltung - man lernt auswendig"

Vertraue keinem Politiker, Wählen bringt nichts: Die Jugend ist gleichgültig, selbst das Ringen um Griechenland ist ihr egal. Oder doch nicht? Unsere Schülerpraktikantin Jette beschreibt ihre Sicht auf Politik - subjektiv und ehrlich.
Schülerin Jette: "Ich würde gern im Politikunterricht mehr über laufende Debatten diskutieren"

Schülerin Jette: "Ich würde gern im Politikunterricht mehr über laufende Debatten diskutieren"

Foto: SPIEGEL ONLINE
Zur Autorin
Foto: SPIEGEL ONLINE
Protokoll: Annett Meiritz