Krude Thesen in Texas' Schulbüchern Moses, der erste Amerikaner

Texas führt neue Schulbücher ein und verklärt darin die US-Geschichte: Religiöse Einflüsse werden überhöht, Sklavenhandel als Auslöser des Bürgerkriegs heruntergespielt. Trotzdem unterrichten Lehrer womöglich bald im ganzen Bundesstaat damit.
Moses mit den Gesetzestafeln - hat eine biblische Figur Amerika gegründet?

Moses mit den Gesetzestafeln - hat eine biblische Figur Amerika gegründet?

Foto: Corbis
Vorurteile in deutschen Schulbüchern: Der Gastarbeiter macht Probleme
Foto: Frank Rumpenhorst/ picture alliance / dpa