Schule für Hochbegabte Kleine Köpfe, großes Chaos

Max Bauer lebte in seiner eigenen Welt, still und schweigsam, bis er sitzen blieb. Amelie H. rannte weg und fragte: "Was soll ich auf dieser Welt?" Schwer erziehbar? Nein, nur hochbegabt. Eine Hamburger Schule fängt Sorgenkinder mit einem IQ über 130 auf. Von Klaus Brinkbäumer