Appell von drei Wissenschaftlern Entrümpelt die Lehrpläne!

Kinder werden in der Schule nicht auf die Zukunft vorbereitet - sondern lernen, was gestern wichtig war. Davon sind drei renommierte Wissenschaftler überzeugt. Sie fordern: "Wenn Neues hinzukommen soll, muss anderes gestrichen werden"
Jens Büttner/ picture alliance / dpa