Schwerkranke Teenager "Der Tod kann mich mal"

Sie ringen mit dem Tod, während die Freunde zum ersten Mal knutschen, auf Partys gehen oder den Führerschein machen. Schwerkranke Teenager bekommen eine andere Sicht auf das Leben. Drei Mädchen erzählen, wie ihre Krankheit sie verändert hat - und was jetzt wirklich zählt.
Von Kira Brück
Fotostrecke

Teenager ringen mit dem Tod: Kämpfen, hoffen, überleben

Foto: Fredrik von Erichsen/ DPA
Mehr lesen über