"Sesamstraße" Eine Puppe für Afghanistans Mädchen

Indische Kinder haben Chamki, ägyptische Kinder kennen Khokha. Nun bekommen auch Kinder in Afghanistan eine eigene Puppe in der "Sesamstraße". Sie heißt Zari - und soll Mädchen für die Schule begeistern.
Die afghanische "Sesamstraßen"-Puppe Zari

Die afghanische "Sesamstraßen"-Puppe Zari

Foto: REUTERS/Sesame Workshop
Chamki aus Indien

Chamki aus Indien

Foto: Sesame Workshop
Kami aus Südafrika

Kami aus Südafrika

Foto: ANTONIE ROBERTSON/DIE BURGER/ AFP
lov/Reuters