Pubertät ade Sind Sie cooler als in der Schulzeit?

In der Pubertät ist Coolness harte Arbeit, danach kommt sie von allein. Dafür spricht zumindest eine aktuelle Umfrage. Demnach fühlt sich mehr als jeder Zweite heute cooler als in seiner Schulzeit. Sie auch?

Tattoos, Luftballons, Zigaretten - ist das cool?
Getty Images

Tattoos, Luftballons, Zigaretten - ist das cool?


Geht es um die anstrengendste Zeit im Leben, nennen viele die Rushhour zwischen 30 und 40. Keine Frage: Wenn Kleinkinder, Arbeit und Beziehung an den Energiereserven zerren, ist jede Minute Ruhe ein Geschenk des Himmels. Und doch konkurriert diese Zeit mit einer zweiten Phase im Leben, die im Alter längst verdrängt ist: die Pubertät.

Allein den Schulweg langschlendern? Ging gar nicht, sah ja so aus, als hätte man keine Freunde. Nicht in den aktuellen Film kommen, weil er ab 16 ist und man selbst noch aussieht wie 14? Ultrapeinlich. Genauso wie der feuchte Kuss, den die Mutter beim Abholen von der Party (Jugendschutzgesetz!) einem auf die Wange drückt.

Der Eindruck, in der Schule nicht gerade zu den Vertretern der Coolsten gehört zu haben, bleibt oft bis ins Erwachsensein hängen. Dafür spricht zumindest eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Die Ergebnisse zeigen jedoch auch, dass die Situation mit dem Erwachsensein deutlich entspannter wird.

Stimmen Sie ab!

Mehr als jeder zweite Bundesbürger fühlt sich der Umfrage zufolge heute cooler als in der Schulzeit:

  • Auf die Frage, wie lässig sie sich damals einschätzten, antworteten nur 42 Prozent mit "sehr cool" beziehungsweise "eher cool". Als "eher uncool" sahen sich 40 Prozent während der Schulzeit, "sehr uncool" fanden sich sogar 12 Prozent.
  • Auf die Frage "Wenn Sie über Ihr aktuelles Leben nach der Schule nachdenken, wie cool sind Sie Ihrer Meinung nach jetzt?" hingegen antworteten 57 Prozent mit "sehr cool" oder "eher cool". Ein Drittel dagegen sieht sich weniger lässig: 29 Prozent sagten "eher uncool" und 4 Prozent "sehr uncool".

An der Umfrage nahmen 1004 Personen ab einem Alter von 18 Jahren teil, die nach Angaben von YouGov die deutsche Gesellschaft repräsentieren. Wie sieht es bei Ihnen aus?

Vote
Coolness

Laut einer aktuellen Umfrage fühlen sich Erwachsene heute oft cooler als in ihrer Schulzeit. Sie auch?

Die Abstimmung ist beendet. Klicken Sie hier, um das Ergebnis zu sehen.

irb/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.