Sitzenbleiber Nie wieder Ehrenrunden?

Die Bildungsgewerkschaft GEW will das Sitzenbleiben abschaffen, weil die Wiederholung einer Klasse nur zum Lern-Stillstand führe. Derweil fordern konservative Bildungspolitiker ein Ende der "Kuschelpädagogik" und mehr Strenge in der Schule - und alle berufen sich auf die Pisa-Studie.