Streit um Schultrojaner Justizministerin kritisiert Spähsoftware

Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger schaltet sich in den Streit um den sogenannten Schultrojaner ein. Es sei inakzeptabel, auf Schulservern nach Buchkopien zu suchen, damit stünden die Schulen unter Generalverdacht. Der Rückhalt für das Schnüffelprogramm der Buchverlage schwindet.
Auf der Palme: Leutheusser-Schnarrenberger kritisiert Software-Pläne der Länder

Auf der Palme: Leutheusser-Schnarrenberger kritisiert Software-Pläne der Länder

Foto: Jens Wolf/ dpa
son