SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

31. Mai 2017, 16:32 Uhr

Studie

Angehende Lehrer lernen zu wenig über Ganztagsschulen

Zwei von drei deutschen Schulen bieten inzwischen Ganztagsangebote an. Die meisten Lehramtsstudenten sind nicht ausreichend darauf vorbereitet, warnen Experten.

Im Berufsalltag vieler Lehrkräfte ist die Ganztagsschule inzwischen Realität. Das bringt neue Herausforderungen mit sich. Die Lehrer müssen beispielsweise häufig mit anderen pädagogischen Berufsgruppen kooperieren.

Darauf werden Lehramtsstudenten derzeit allerdings nicht ausreichend vorbereitet, wie der aktuelle Monitor für Lehrerbildung zeigt. 69 Hochschulen und die Bundesländer haben sich an der Befragung beteiligt.

Demnach boten zwei Drittel aller Schulen in Deutschland im vergangenen Schuljahr Ganztagsangebote an. In der Lehrerausbildung an den Hochschulen spielt Ganztagsunterricht aber kaum eine Rolle.

Nur an jeder dritten Hochschule sind Kurse verpflichtend, in denen die angehenden Lehrer lernen, wie sie Ganztagsunterricht gestalten und organisieren können. Das gelte für alle Lehramtstypen, ob angehender Grundschul- oder Gymnasiallehrer.

"Die Lehramtsstudierenden von heute werden später mehrheitlich an einer Ganztagsschule unterrichten", sagt Jörg Dräger von der Bertelsmann Stiftung, die an der Studie beteiligt war. Er fordert deshalb bereits im Studium gezielte Angebote zum Thema Ganztag.

In den Kursen müsse es darum gehen, wie die angehenden Lehrer erfolgreich mit anderen Lehrkräften zusammenarbeiten können. Denn am Nachmittag übernehmen häufig Sozialpädagogen, Honorarkräfte oder Ehrenamtliche die Betreuung der Schüler.

Die Forscher sprechen sich deshalb dafür aus, gemeinsame Lehrangebote und Prüfungen für Studierende verschiedener pädagogischer Berufe anzubieten. Dadurch könnten angehende Sozial- und Sonderpädagogen, Psychologen und Lehrer Kompetenzen austauschen und lernen, sich gegenseitig wertzuschätzen. Davon könnten alle im späteren Schulalltag profitieren.

koe

URL:

Verwandte Artikel:

Mehr im Internet


© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung