Kultusministerin Eisenmann "Nicht alle Kinder sind fürs Gymnasium geeignet"

Die Leistung von Viertklässlern hat sich verschlechtert, gleichzeitig ist der Anteil der Förder- und Zuwandererkinder gestiegen. Gibt es einen Zusammenhang? Ja, sagt die Präsidentin der Kultusministerkonferenz im SPIEGEL.
Susanne Eisenmann

Susanne Eisenmann

Foto: Sebastian Gollnow/ dpa