Österreichische Lehrerin über muslimische Schüler "Ich will doch nur das Beste für die Kinder!"

Eine Lehrerin in Österreich schreibt ein Buch darüber, wie "der Islam" die Schulen verändert. Sie benennt Probleme und verallgemeinert bisweilen. Dafür wird sie gefeiert - und angefeindet. Ein Treffen.
Susanne Wiesinger bei einer Pressekonferenz

Susanne Wiesinger bei einer Pressekonferenz

picture alliance / HELMUT FOHRIN
Anzeige
Titel: Kulturkampf im Klassenzimmer: Wie der Islam die Schulen verändert. Bericht einer Lehrerin
Herausgeber: Edition QVV
Seitenzahl: 214
Autor: Wiesinger, Susanne
Für 24,90 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier