Trotz rassistischer Passagen Rudolf Steiners Bücher bleiben zugänglich

Müssen zwei Werke von Rudolf Steiner, Ahnherr der Waldorfschulen, auf den Index? Die Prüfstelle für jugendgefährdende Medien hat heute entschieden: Manche Steiner-Aussagen sind rassistisch, dennoch dürfen die Bücher weiterhin verbreitet werden - kommentiert.