Unicef-Bericht 40 Prozent der Kinder von Alleinerziehenden sind arm

Jedes zwölfte Kind in Deutschland lebt unterhalb der Armutsgrenze. Ein Unicef-Report zeigt: Am stärksten betroffen sind Kinder von Alleinerziehenden, mehr als jedes dritte gilt als arm. Die finanziellen Schwierigkeiten haben oft lebenslange Folgen.
Essensausgabe bei einer Tafel: Wer arm ist, leidet nicht nur an Geldmangel

Essensausgabe bei einer Tafel: Wer arm ist, leidet nicht nur an Geldmangel

Foto: Stefan Sauer/ dpa
lgr/dpa/Reuters