Unterrichtsbeginn Schüler profitieren von späterer Anfangszeit

Schulen in Seattle haben den Unterrichtsbeginn um 55 Minuten verschoben, damit die Jugendlichen länger schlafen können. Eine Studie bestätigt: Es klappt.
Müder Schüler (Symbolbild)

Müder Schüler (Symbolbild)

Foto: Corbis
Mehr lesen über