Unterrichtsmagazin Globalisierung im Zeichen des Drachen

Das rasante Wirtschaftswachstum Indiens und Chinas fordert die „alten“ Industrieländer heraus. Wie lange können die USA ihre Stellung als führende Wirtschaftsmacht noch behaupten? Und was wird aus dem Noch-Exportweltmeister Deutschland?

"Globalisierung im Zeichen des Drachen" folgt einem ersten Unterrichtsmagazin zum Thema Globalisierung, das vor einigen Jahren insbesondere den Einfluss der USA und deren Bemühungen um die Gestaltung einer neuen Weltordnung analysierte (s. unten). Diesmal sind der Ansturm Indiens und Chinas sowie die Auswirkungen und Schattenseiten deren schnellen Wachstums die zentralen Themen des Heftes.

Die rot markierten Artikel können als PDF heruntergeladen werden.

Das Unterrichtsmagazin bestellen...

Zum Dossier...


Inhaltsverzeichnis

  1. Globalisierung und die neue Weltordnung
    1. Auf dem Weg ins asiatische Jahrhundert?
    2. Das Ende des Imperiums?
      • Antonio Negri: Das Empire
      • Christian Hacke: Pax americana - Die USA als globaler Akteur
      • Philip S. Golub: Macht und Profit
    3. Chinas "kommunistische" Marktwirtschaft
      • Bank Julius Bär: China auf dem Weg zum Wirtschaftswunderland
      • Wolfgang Hirn: China dreht auf
    4. Die Weltordnung mitgestalten
      • Bank Julius Bär: Chinas Netz - Kooperation und Interessenpolitik
      • Martine Bulard: Außenpolitische Grundsätze
      • Jean-Christophe Servant: Neokoloniale Süd-Süd-Kooperation?
    5. China - abseits der Kameras
      • Interview mit Chinas Vize-Umweltminister Pan Yue: China muss grüner werden
      • Anregungen für den Unterricht
      • Ulrich Schmid: Freiheit, Gleichheit, Fortschritt?
  2. Spielregeln der Globalisierung
    1. Rohstoffe, Handel, Entwicklungschancen
    2. Auf Umwegen zum freien Welthandel?
      • Klaus Brinkbäumer: Gleicher Marktzugang für alle?
      • Interview mit EU-Kommissar Peter Mandelson: "Offenster Markt der Welt"
      • George Blume u. a.: Eine Front aus armen und reichen Staaten will neue Handelsschranken
      • Birgit Mahnkopf: Erst Protektionismus, dann Freihandel?
    3. Freihandel und Entwicklung - Lehrmeinungen
      • Stormy-Annika Mildner: Argumente für den Freihandel
      • Alan Greenspan: Wie verteidigen wir Wohlstand?
      • Interview mit Nobelpreisträger Paul A. Samuelson: "Wir sollten das Tempo der Globalisierung drosseln"
      • Margareta Wolf: Marktöffnung mit Leitplanken: Vier Thesen
    4. US-Auslandsschulden
    5. Die Früchte der Exportorientierung
      • Heiner Flassbeck: Exportüberschussweltmeister
      • Heiner Flassbeck / Friederike Spiecker: Von Lohnsenkungen und aufholender Entwicklung
      • Anregungen für den Unterricht
  3. Von Unternehmen und Standorten
    1. Produzieren nach den Regeln der Globalisierung
      • Ralf Hoppe: Die Weltbürste
    2. Deutschland auf dem Weg in eine "Basarökonomie"?
      • Porsche Leipzig: Überleben am Standort D
      • Hans-Werner Sinn: Thesen zum Basareffekt
      • Hans-Werner Sinn: Mangelnde Lohnflexibilität
      • Klaus Zimmermann: Suche nach den Ursachen der Stagnation
      • EU-Kommission: Strukturwandel, keine Deindustrialisierung
    3. Finanzinvestoren: Katalysatoren des Strukturwandels?
      • Christian Häring: Beteiligungsfirmen - noch nie so wichtig wie heute
      • Arne Storn: Ein Lehrstück über Finanzinvestoren
      • Interview mit Grohe-Investor David J. Haines: "Wir wurden von der Politik als Feindbild missbraucht"
      • Marc Brost u. a.: Umsturz an der Deutschen Börse
    4. Gesellschaftliche Verantwortung
      • Interview mit dem Wirtschaftsethiker Ulrich Thielemann: "Marktzwänge sind keine Naturzwänge"
      • Fredmund Malik: Seid liberal, nicht neoliberal
      • Anregungen für den Unterricht
  4. Globalisierung und Wege der Entwicklung
    1. Entwicklung und Dialog der Kulturen
      • Horst Köhler: Wir brauchen eine Weltinnenpolitik
      • Wolfgang Thierse: Dialog der Kulturen
      • Interview mit Bundespräsident Horst Köhler: "Wir brauchen Afrika"
    2. Moderne Formen der Kolonialisierung?
      • Vandana Shiva: Vom Wohlstand des Nordens und der Armut des Südens
    3. Liberalisierung und Hochtechnologien
      • Vinay Deshpande u. a.: Indien - Was sich durch Informationstechnologie ändert
    4. Die Zukunft der EU
      • Tom Mustroph: Die umgekehrte Globalisierung: Blühende Landschaften im Osten
      • Wolfgang Streeck: Erosion der Staatlichkeit?
      • SPIEGEL ONLINE: Supermacht der Luftfahrt
      • Heribert Prantl: Den Kapitalismus so zähmen, dass er die Demokratie nicht sprengt
      • Anregungen für den Unterricht

Ebenfalls noch erhältlich:

Globalisierung
Das Unterrichtsmagazin untersucht die Auswirkungen, Chancen und Gefahren einer Entwicklung, die uns unter dem Stichwort Globalisierung in den verschiedensten Zusammenhängen begegnet. Was bedeutet sie für die Entstehung einer neuen Weltordnung, für die Lebensweisen und Lebenschancen der Menschen und schließlich wie verändert sich die wirtschaftliche Entwicklung, die längst die nationalen Grenzen gesprengt hat? Die kontrovers zusammengestellten Texte, Bilder und Grafiken sollen Zusammenhänge beleuchten, Hintergründe erhellen und schließlich den Diskurs der Schülerinnen und Schüler befördern.

Unterrichtsmagazin "Globalisierung": Im Klett-Shop bestellen 

Mehr lesen über Verwandte Artikel