US-Schülerinnen Rausschmiss wegen "Vagina"

Eine Schule nahe New York hat drei 16-Jährige vom Unterricht suspendiert, weil sie bei einer Lesung das böse V-Wort aussprachen. Das war schwer zu vermeiden - die Schülerinnen lasen aus den berühmten "Vagina-Monologen". Eltern und Schüler sind empört, die Autorin ebenso.
Verwandte Artikel