Anti-Waffen-Proteste in Washington Sechs Minuten und 20 Sekunden Stille

Es sind die größten Anti-Waffen-Proteste in den USA seit Jahrzehnten: Unter dem Titel "Marsch für unsere Leben" demonstrierten vor allem Schüler in Washington und anderen Städten im ganzen Land für schärfere Gesetze.
Emma González, Überlebende des Amoklaufs von Parkland

Emma González, Überlebende des Amoklaufs von Parkland

Foto: AARON P. BERNSTEIN/ REUTERS
Landesweiter Protest in den USA: Die Wut auf Waffen
Fotostrecke

Landesweiter Protest in den USA: Die Wut auf Waffen

Foto: ANDREW CABALLERO-REYNOLDS/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mho/ans/dpa/AFP/Reuters