SPIEGEL ONLINE

Protest in den USA Schüler streiken für schärfere Waffengesetze

Sie wollen etwas verändern und lassen nicht locker: In den USA haben Tausende Schüler den Unterricht verlassen, um gegen Waffengewalt zu protestieren - am 19. Jahrestag des Amoklaufs von Columbine.
Schülerprotest in den USA: "Bücher statt Kugeln"
Foto: BRENDAN MCDERMID/ REUTERS
Fotostrecke

Schülerprotest in den USA: "Bücher statt Kugeln"

Schüler in Kalifornien nehmen an den landesweiten Protesten teil

Schüler in Kalifornien nehmen an den landesweiten Protesten teil

Foto: MARK RALSTON/ AFP
lov/dpa/AFP/Reuters