Schulsport Forscher bezeichnen Dodgeball als "legalisiertes Mobbing"

Teams wählen, Gegner abwerfen: Kaum etwas wird im Sportunterricht so häufig gespielt wie Völkerball. Aus Kanada kommt nun scharfe Kritik: Das dem Völkerball ähnliche Dodgeball fördere Unterdrückung und Mobbing.
"Die Botschaft beim Dodgeball lautet: Es ist okay, andere zu verletzen" (Symbolbild)

"Die Botschaft beim Dodgeball lautet: Es ist okay, andere zu verletzen" (Symbolbild)

Foto: Steven Errico/ Getty Images
jkl
Mehr lesen über