Vom Haschisch-Kuchen genascht Zehn Lehrer im Krankenhaus

Mit Verdacht auf Haschisch-Vergiftung wurden zehn Lehrer am Mittwoch ins Lüneburger Klinikum eingeliefert. Sie hatten einen Schokokuchen verzehrt, den Unbekannte vor das Lehrerzimmer des Gymnasiums gestellt hatten. Auch zwei weitere Fälle deuten auf eine geheimnisvolle Verbindung zwischen Haschisch, Schokolade und Schulen.