Studie 130 Millionen Mädchen gehen nicht zur Schule

Lesen, schreiben, rechnen lernen - Millionen Menschen haben keinen Zugang zu Bildung: So beendet im Südsudan nur jedes fünfte Mädchen die Grundschule. Eine weltweite Studie zeigt: Armut ist sexistisch.
Zwei Mädchen in Südsudan

Zwei Mädchen in Südsudan

Foto: HANNAH MCNEISH/ AFP
koe/dpa
Mehr lesen über