Umstrittene Sekte "Zwölf-Stämme"-Eltern wehren sich gegen Sorgerechtsentzug

Seit gut einem Jahr leben Kinder der Sekte "Zwölf Stämme" in Heimen und Pflegefamilien, seitdem kämpfen ihre Eltern. Drei Elternpaare haben das Sorgerecht endgültig verloren. Aber damit ist der Streit längst nicht beendet.
"Zwölf Stämme": Sekteneltern legen Beschwerde ein

"Zwölf Stämme": Sekteneltern legen Beschwerde ein

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ picture-alliance / dpa/dpaweb
Eine Sektenaussteigerin erzählt: Leben auf dem Minenfeld
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Eine Sektenaussteigerin erzählt: Leben auf dem Minenfeld

fln