Christensekte "Zwölf Stämme" zeigen Fernsehreporter an

Die Christensekte "Zwölf Stämme" hat wegen Misshandlungen das Sorgerecht für ihre Kinder verloren - nun gehen die Fundamentalisten gegen den Reporter vor, der die Beweise lieferte. Ihre Erklärung: Züchtigen sei "ein Gesamtkonzept".
Kreis der Harmonie? Die "Zwölf Stämme" stehen unter Verdacht der systematischen Kindesmisshandlung

Kreis der Harmonie? Die "Zwölf Stämme" stehen unter Verdacht der systematischen Kindesmisshandlung

Foto: RTL
"Ich habe keine Wurzeln und keine Kraft zu fliegen"
Foto: SPIEGEL ONLINE