Akademikerabgabe Wer hat, dem wird genommen

Die Studiengebühren sind fast beerdigt, doch woher sollen künftig die Milliarden zur Bildungsfinanzierung kommen? Die Lösung, sagt Bildungsexperte Dieter Dohmen im SPIEGEL-ONLINE-Interview, ist eine Abgabe für Berufstätige mit Uni-Abschluss - wer gut verdient, soll mehr bezahlen.
Bildung für alle, und zwar umsonst? Wer studiert soll zahlen - aber nicht zwangsläufig

Bildung für alle, und zwar umsonst? Wer studiert soll zahlen - aber nicht zwangsläufig

Foto: DDP