Alarmierende Studie Geldsorgen halten Abiturienten vom Studium ab

Chaos an den Unis, marode Gebäude - doch die Studenten studieren so gern wie nie zuvor, behaupten Bildungspolitiker. Das stimmt nicht: Einer neuen Studie zufolge fängt ein Drittel der potentiellen Studenten kein Studium an, weil es ihnen am Geld fehlt und Studiengebühren sie abschrecken.
Erstsemester in Mainz: Es studieren so viele wie nie zuvor - doch es könnten viel mehr sein

Erstsemester in Mainz: Es studieren so viele wie nie zuvor - doch es könnten viel mehr sein

Foto: ddp