Stasi-Vergangenheit Holm darf doch an der Humboldt-Universität bleiben

Der Berliner Stadtsoziologe Andrej Holm hat sich für seine falschen Angaben zu seiner ehemaligen Stasi-Tätigkeit entschuldigt - und darf nun weiter an der Humboldt-Universität arbeiten.
Andrej Holm

Andrej Holm

Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/ dpa
Anne Haeming/lgr