Attentäter an Hamburger Hochschulen Das Nest der Schläfer

Immer klarer wird, dass eine Gruppe der mutmaßlichen WTC-Terroristen jahrelang in Deutschland lebte. Zwei von ihnen studierten an der TU Hamburg-Harburg, ein Dritter an der FH-Hamburg. Niemandem war ihr Fanatismus aufgefallen.
Von Ingo Butters, Cordula Meyer und Caroline Schmidt