Augenblick Ziffernzeichner


REUTERS
Mit Kreide schreibt ein muslimischer Junge an der Koranschule Al-Haramain in Jaunde die französischen Zahlen auf eine Tafel. Die Hauptstadt Kameruns ist die erste Station auf der Afrikareise von Papst Benedikt XVI., die am Dienstag beginnt. Der Papst wird sich dort auch mit islamischen Geistlichen treffen. Muslime sind in dem westafrikanischen Land in der Minderzahl: Jeder fünfte Einwohner ist Anhänger des Islam, die Hälfte aller Kameruner sind Christen.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.