Bei Steinmeier in der WG "Auch du, Genosse, hältst die Küche sauber"

15 Jahre lang lebte Frank-Walter Steinmeier in einer Gießener Studenten-WG. Im Interview mit dem Jugendmagazin "Jetzt.de" erzählt der Kanzlerkandidat von Putzplänen und Dosenbier, Männerselbsterfahrungsgruppen und seiner einsamen Promotion im "Hexenhaus".
Foto: DDP