Berliner Prüfungschaos Richter soll Examensthemen ausgeplaudert haben

In Berlin müssen junge Juristen Teile des zweiten Staatsexamens wiederholen, weil streng geheime Klausurthemen zu Referendaren durchsickerten. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen einen allzu mitteilsamen Richter - und auch gegen einen ihrer eigenen Kollegen.
Von Marc Skinner

Ergebnisse der juristischen Staatsprüfungen 2006

Quelle: Bundesjustizministerium (Stand Juli 2007)
Mehr lesen über Verwandte Artikel