Bestechung in der Wissenschaft Wie Erfolg uns süchtig macht

Kein Wissenschaftler sieht sich gern als bestechlich an. Doch Manipulation und Einflussnahme laufen sehr subtil ab, erklärt Professor Thomas Kliche in der "duz". Der Trick: Auch Korruption kann zu Beginn noch ganz moralisch wirken.
Ein paar Scheine regeln das schon? Bestechung in der Wissenschaft läuft viel subtiler

Ein paar Scheine regeln das schon? Bestechung in der Wissenschaft läuft viel subtiler

Corbis
Mehr lesen über