Berlin Hochschule streitet über antisemitischen Namensgeber

Die Berliner Beuth-Hochschule hadert mit ihrem Namen: Der preußische Beamte Beuth war Antisemit. Auf einem Symposium soll über eine mögliche Umbenennung debattiert werden - aber Kritiker fühlen sich ausgebremst.
Von Petra Sorge
Beuth-Hochschule für Technik in Berlin

Beuth-Hochschule für Technik in Berlin

Foto: imago/Jürgen Ritter
Mehr lesen über