"Bielefake": Der Film zur Phantomstadt
Fotostrecke

"Bielefake": Der Film zur Phantomstadt

Foto: Federico Gambarini/ dpa

"Bielefake"-Schöpfer "Es musste schon eine farblose Stadt sein"

Und wer hat's erfunden? Der hat's erfunden - und sich ein kleines Web-Denkmal gesetzt: Achim Held ist schuld am "Bielefake", an der Legende, dass Bielefeld gar nicht wirklich existiert. Im Interview erzählt der Informatiker, wie der Nonsens in die Welt kam und ein munteres Eigenleben entfaltete.
Das Interview führte Volker Backes