Bizarre Kleiderordnung Wie die Uni Greifswald Neonazis loswerden will

Wie geht man mit Rechtsextremen an der Uni um? Die Universität Greifswald versucht es mit einer Kleiderordnung: Jacken und Shirts der bei Neonazis beliebten Marke Thor Steinar sind auf dem Campus fortan unerwünscht. Hintergrund der wirren Maßnahme ist ein Streit um einen rechten Professor.
Thor Steinar "unerwünscht": Beliebt bei Rechten und deshalb verboten an der Uni?

Thor Steinar "unerwünscht": Beliebt bei Rechten und deshalb verboten an der Uni?

Foto: Patrick Pleul/ dpa