Briten testen ihr Deutschlandwissen "We want to beat you Fritz!"

3. Teil: Wie, Sie brauchen Lösungen? Sind Sie etwa Brite? Zu den Lösungen...




Die richtigen Antworten lauten...

1.) A: 7. Oktober 1949

2.) B: München. Die Spiele in Berlin und Garmisch-Partenkirchen fanden 1936 statt.

3.) C: Staatssicherheit

4.) A: Danzig

5.) C: Johannes Rau

6.) B: Helmut Kohl darf so illustre Auszeichnungen wie die Millenium-Goldmedaille (Ungarn) und "Presidential Medal of Freedom" (USA) sein Eigen nennen - aber keinen Nobelpreis.

7.) C: Hammer und Zirkel. Die vertikale Flagge gehört den Belgiern. Schwarz-gelb-rot sind die Farben von Uganda.

8.) "Helmut, gestern Abend habe ich an Sie denken müssen, weil ich einen Sumo-Ringkampf im Fernsehen gesehen habe", sagte tatsächlich... nicht Kohls gefürchtete Diskussionspartnerin Margret Thatcher, sondern C: Bill Clinton.

9.) A: Chemnitz. Weimar hätte, wenn überhaupt, dann Goethe-Stadt gehießen. Und "Berlin bleibt Berlin".

10.) Alle drei hatten mit dem Reichstag zu tun: Van der Lubbe wurde 1933 im brennenden Reichstag verhaftet und später zum Tod verurteilt. Christo verpackte den Reichstag. Planungshoheit für den neuen Reichstag hatte... ein Brite! C: Lord Foster.

Alles richtig? Dann gibt's zur Belohnung noch zwei garantiert britische Deutschland-Witze:

How do you make a German chocolate cake?
First, you occupy der kitchen.


A house, inhabited by a Greek on the ground level, an Italian on the first floor and a German on the second floor caught fire. Who survived?

The German. He was out practising marching.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.