SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

17. September 2017, 11:56 Uhr

Jungwähler

Diese Grafiken zeigen, warum ihr wählen müsst!

Der Brexit, Donald Trump: Bei wichtigen Wahlen haben zuletzt die Alten bestimmt, wo es langgeht. Auch bei der Bundestagswahl könnte das passieren. Hier der Überblick, warum es auf jede U-30-Stimme ankommt.

Die Zukunft spielt im Wahlkampf keine Rolle. Bildung, Klimawandel, Integration? Fehlanzeige. Jetzt in der heißen Phase geht es sogar ganz ohne Inhalt: "Erfolgreich für Deutschland", "Wir für Martin". Kein Wunder, denn am leichtesten lässt es sich für die Parteien bei den Alten punkten. Sie sind einfach so viele. Dieses Mal bilden Menschen ab 70 Jahren mit 20,7 Prozent laut Bundeswahlleiter die größte Wählergruppe.

Die jungen Wähler können nur eins tun: Kreuzchen machen. Warum es auf jede einzelne ihrer Stimmen ankommt, zeigen die folgenden Grafiken eindringlich.

Und wer noch nicht weiß, was er wählen soll, kann sich mit dem Wahl-o-Mat Anregung holen.

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung