Studienplatzprognose Master-Plätze werden knapp

Der Bedarf an Master-Studienplätzen könnte in den nächsten Jahren drastisch steigen, haben Bildungsforscher errechnet. Der Grund: Bislang strömen viel mehr Bachelor-Studenten in ein weiterführendes Studium, als vorausberechnet. 2016 könnten bis zu 36.000 Master-Bewerber leer ausgehen.
Studenten in einem überfüllten Hörsaal: Wollt ihr wirklich alle Master?

Studenten in einem überfüllten Hörsaal: Wollt ihr wirklich alle Master?

Foto: DPA
jon