Debatte in der SPD Jusos fordern Rauswurf von Burschenschaftern

Die Deutsche Burschenschaft hat dubiose Rassevorschriften erlassen, jetzt reagiert sie auf die massive Kritik: Bei einer Versammlung in Eisenach wurden wichtige Anträge zurückgezogen. Juso-Chef Sascha Vogt fordert trotzdem, Mitglieder des Verbandes aus der SPD auszuschließen.
Burschenschafter (Archivbild): "Eine solche Aufregung hat es noch nie gegeben"

Burschenschafter (Archivbild): "Eine solche Aufregung hat es noch nie gegeben"

Foto: JENS MEYER/ ASSOCIATED PRESS
Mit Material von dpa