Pfeil nach rechts

Forschungsgelder Uni-Professoren werben im Schnitt 266.000 Euro ein

Die Summe der Drittmittel, die von deutschen Professoren eingeworben wurden, ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Besonders erfolgreich beim Sammeln von Forschungsgeldern waren drei technische Universitäten.
Professor bei der Arbeit (an der RWTH Aachen)

Professor bei der Arbeit (an der RWTH Aachen)

Oliver Berg / DPA
him/AFP
Mehr lesen über