"Sprecht Englisch, kein Chinesisch" Dozentin entschuldigt sich für umstrittene E-Mail

Eine Dozentin an der Duke University hat per E-Mail an internationale Studenten appelliert, auf dem Unigelände ausschließlich Englisch zu sprechen - andernfalls könnten Konsequenzen drohen. Es hagelte Kritik.
Eingang zum Campus der Duke University

Eingang zum Campus der Duke University

Foto: Gerry Broome/ AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

aar/Reuters