Matratzen-Protest in den USA Mutmaßlicher Täter bestreitet Vergewaltigung

Ihr Protest machte die US-Studentin Emma Sulkowicz bekannt: Sie will so lange eine Matratze tragen, bis ihr mutmaßlicher Vergewaltiger bestraft wird, ein Kommilitone. Der hat sich nun erstmals öffentlich zu den Vorwürfen geäußert.
Emma Sulkowicz: Ihr angeblicher Vergewaltiger äußert sich erstmals öffentlich zu Vorwürfen

Emma Sulkowicz: Ihr angeblicher Vergewaltiger äußert sich erstmals öffentlich zu Vorwürfen

Foto: Andrew Burton/ AFP
Emma Sulkowicz: New Yorker schließen sich dem Matratzen-Protest an
Foto: Andrew Burton/ AFP
Fotostrecke

Emma Sulkowicz: New Yorker schließen sich dem Matratzen-Protest an